Comeback bei QUISMA: Christopher Mohr wird zweiter Geschäftsführer

  • Previous article
  • Next article
Thumbnail

Christopher Mohr ist neuer Managing Director der digitalen Full Service Agentur QUISMA. Der 36-jährige übernimmt damit gemeinsam mit Christina Neuhofer, seit Januar diesen Jahres ebenfalls Managing Director der Agentur, die Gesamtverantwortung für die 90 Mitarbeiter an den Standorten Düsseldorf und München und ist mit ihr zuständig für die Weiterentwicklung der GroupM-Tochter.

Mohr kann eine erfolgreiche Karriere innerhalb der Agenturgruppe vorweisen: 2008 begann der studierte Informationswissenschaftler ein Traineeship im SEA-Bereich bei QUISMA. Nach seinem Trainee übernahm er die Position des Account Managers und anschließend die des Team Leader SEA. Als einer der ersten Mitarbeiter der Agentur am Düsseldorfer Standort war er von Beginn an am erfolgreichen Ausbau des Agenturkundengeschäfts beteiligt. 2015 übernahm er die Leitung der GroupM Performance Display Unit Light Reaction. Innerhalb der 2017 neu etablierten [m]PLATFORM leitete er zuletzt als Managing Partner Activation weiterhin das Display Performancegeschäft. [m]PLATFORM ist die zentrale Technologiesuite mit flexiblen Media Planning Applikationen, Data Analytics-Tools und digitalen Services, die übergreifend alle digitalen Angebote und Produkte der GroupM bündelt.

Seine operative Erfahrung in den verschiedenen Performance-Disziplinen wird Mohr einbringen, um ein ganzheitliches Performanceangebot unter dem Dach der GroupM [m]PLATFORM zu etablieren.

„Mit Christopher konnte unsere Agentur eine erfahrene Führungspersönlichkeit zurückgewinnen.“, so Christina Neuhofer. „Christopher arbeitet seit zehn Jahren im Performance Marketing und ist somit bestens für seine neue Position gerüstet. Mit ihm werden wir das Business Development von QUISMA weiter vorantreiben.“

Zudem hat QUISMA die Managing Partner-Ebene erweitert: Seit 01. Oktober ist Kazuma Hataraki, vormals Unit Director, als Managing Partner Teil des Management Teams.

Über QUISMA
In 2001 als Search-Agentur gegründet und über die Jahre zur Full-Service Agentur gewachsen, bietet QUISMA innovative Technologie und fundierte Expertise für die gesamte Bandbreite des Digitalen Marketings. Seit 2007 gehört QUISMA dem GroupM-Netzwerk an und ist seit 2017 Teil der GroupM [m]PLATFORM. Zu den Kunden, die an den Standorten in München und Düsseldorf betreut werden, gehören u.a. E.ON, Infineon, Marc Cain und E WIE EINFACH. Managing Director sind Christina Neuhofer und Christopher Mohr. QUISMA verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen Online-Marketing-Geschäft und arbeitet durch die Anbindung an globale Netzwerke eng vernetzt mit den Schwesteragenturen aus der klassischen Mediaplanung.

Mehr unter www.quisma.com

Über [m]PLATFORM
[m]PLATFORM ist die zentrale Technologiesuite mit flexiblen Media Planning Applikationen, Data Analytics-Tools und digitalen Services, die übergreifend alle digitalen Angebote und Produkte der GroupM bündelt. Den Mediaplanern von Mindshare, MEC, MediaCom und Maxus bietet [m]PLATFORM damit entscheidende Zielgruppen-Insights aus hunderten Datenquellen für die erfolgreiche Konsumentenansprache sowie ein umfassendes Set an optimalen Lösungen für die Planung, Implementierung und das Reporting digitaler Werbekampagnen aus einer Hand – von der Analyse detailliertester Daten bis zum Programmatic Advertising über alle Kanäle. Ziel von [m]PLATFORM ist es, die GroupM Agenturen bestmöglich in der Beratung und der Umsetzung digitaler Werbekampagnen zu unterstützen, um exzellente Ergebnisse für deren Werbekunden zu erzielen.


Kontakt QUISMA
Gregor Hartwig
Rosenheimer Str. 145d
81671 München
Gregor.hartwig@quisma.com 

Pressekontakt
Christiane Groth
Ainmillerstr. 35
80801 München
c.groth@cocodibu.de

  • Previous article
  • Next article