GroupM Germany

Wir stehen an der Seite unserer Agenturen und Kunden und helfen Ihnen dabei, Ihre Wertschöpfung signifikant und nachhaltig zu verbessern. Unser Anspruch ist es, gemeinsam die Zukunft aktiv zu gestalten und die Herausforderungen im Markt in echte Opportunities zu wandeln.

GroupM ist die Media-Investment Management Gruppe des weltweit größten Kommunikations-dienstleisters WPP. Als Muttergesellschaft unterstützt GroupM in Deutschland die Media-Agenturen Mindshare, MediaCom, WAVEMAKER und Essence mit Data & Technology sowie Investment Expertise und einer Vielzahl an Services im Bereich Addressable TV, Content & Sports.

In der digitalen Technologiesuite [m]PLATFORM bündelt GroupM alle digitalen Angebote und Produkte der Gruppe. GroupM betreut ein weltweites Billingvolumen von mehr als 113,8 Mrd. US-Dollar (RECMA Overall Activity Ranking 2018) und beschäftigt mehr als 29.000 Mitarbeiter global.

Unsere ca. 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland arbeiten Tag für Tag in starken Teams daran, in den Bereichen Media-Beratung, -Planung, -Forschung und -Kreation die besten Leistungen für unsere Kunden zu erbringen. Und so unser weltweites Versprechen zu erfüllen:
„Your Advantage“.

Management

Thumbnail Read bio
Close

Jürgen Blomenkamp

CEO + Chairman, GroupM Germany

Close
Thumbnail Read bio

Jürgen Blomenkamp

CEO + Chairman, GroupM Germany

Jürgen Blomenkamp ist CEO + Chairman der GroupM Germany. Von 2013 – 11/2016 fungierte er zusätzlich noch als Global Investment Chairman, GroupM Global. Anfang 2010 wurde er zum Global Chief Executive Officer, GroupM Trading nominiert. Zuvor war Jürgen seit 2007 Chief Executive Officer von GroupM Germany mit übergreifender Funktion für die Agenturgruppen Maxus, MEC, MediaCom, Mindshare und Kinetic. In dieser Funktion war er für insgesamt 1.150 Mitarbeiter und 6,8 Milliarden Euro Umsatz verantwortlich. Vor seinem Wechsel zur GroupM leitete Blomenkamp als CEO vier Jahre lang (2003 bis 2007) die Agentur MediaCom. Unter seiner Leitung rückte MediaCom im Ranking der führenden Mediaagenturen auf Platz 1 in Deutschland. 2002 war er als Chief Operating Officer in Deutschland tätig und zudem Mitglied im Global Management Board von MediaCom. Von 1996 bis 2001 verantwortete Blomenkamp den Neugeschäftsbereich und betreute Top Kunden wie Procter & Gamble, Mars, Deutsche Bank, Coca-Cola, VW Group und die Deutsche Telekom. Bereits 1992 fungierte er als Geschäftsführer bei MediaCom Telebingo – MediaCom´s Spezialagentur für TV Optimierung – und war zuvor zum Spezialist/ Gruppenleiter TV Spotplacement Optimization von MediaCom in Deutschland ernannt worden. Jürgen Blomenkamp startete seine berufliche Laufbahn 1987 mit einer Ausbildung bei Grey Media/Mediacom. 

Thumbnail Read bio
Close

Marcus Andriessen

Chief Financial Officer, GroupM

Close
Thumbnail Read bio

Marcus Andriessen

Chief Financial Officer, GroupM

Marcus Andriessen ist Chief Financial Officer der GroupM Germany GmbH. In dieser Position verantwortet Andriessen alle finanziellen und administrativen Aktivitäten der GroupM Germany und ihrer operativen Firmen.  Zu seinen Aufgaben zählt die Einführung und Entwicklung jeglicher finanzieller Strategien im deutschen Markt. Marcus Andriessen hat über 25 Jahre Erfahrung als leitender Angestellter im Finanzbereich, davon alleine 15 Jahre in der Werbe- und Kommunikationsbranche. Bevor Marcus Andriessen im Februar 2014 zu GroupM Germany kam, war er als selbständiger Unternehmensberater tätig. Zuvor arbeitete er auf Führungsebene im Bereich Beratung und Finanzen für verschiedene Unternehmen wie Avesco, Publicis Media und Omnicom.

Thumbnail Read bio
Close

Karin Ross

Chief Operating Officer, GroupM

Close
Thumbnail Read bio

Karin Ross

Chief Operating Officer, GroupM

Karin Ross ist Chief Operating Officer der GroupM Deutschland und leitet damit gemeinsam mit dem Management-Team das operative Geschäft der Gruppe. Ihr Fokus liegt dabei auf den Media Investments von GroupM und dem Auf- und Ausbau von [m]PLATFORM, unter der die Digitalexpertise und -angebote der Gruppe gebündelt sind. Bis Februar 2017 war Karin Chief Investment Officer und Managing Director der GroupM und überblickte in dieser Rolle alle Media-Investitionen der GroupM Agenturen in Deutschland. ‎Zuvor war Karin bereits als Head of Trading der GroupM Gruppe übergreifend für den strategischen Einkauf aller Mediengattungen verantwortlich. Nachdem sie auch ihr Wissen über die digitale Medienlandschaft vertieft hat, wurde sie 2012 zur Geschäftsführerin berufen. Erst 2009 war Karin nach Düsseldorf gezogen, um bei GroupM als Director Electronic Media den strategischen Einkauf für die Gattungen TV, Radio und Kino weiter aufzubauen. Zuvor startete Karin ihre Mediaagentur-Karriere in 2007/2008 als strategische Einkäuferin für elektronische Medien bei Aegis Media in Wiesbaden, wo sie Key Accounts unterschiedlicher Branchen betreute. Ende 2004 wechselte Karin vom Verkaufsbüro der IP Deutschland in Frankfurt nach Köln um im Hauptsitz des Werbezeitenvermarkters der RTL Group den zentralen Verkaufsbereich weiter auszubauen, die Verkaufs- und Geschäftsleitung bei der Betreuung von Key Accounts zu unterstützen und Verhandlungsstrategien für TV zu entwickeln. Nach ihrem Universitätsabschluss in Betriebswirtschaftslehre / Medienkommunikation im Jahr 2004 hatte Karin als Sales Controller in der regionalen Verkaufsabteilung bei IP Deutschland in Frankfurt ihre Medienkarriere in der Gattung TV begonnen.

Thumbnail Read bio
Close

Manuela Speckamp-Schmitt

Chief Human Resources Officer, GroupM

Close
Thumbnail Read bio

Manuela Speckamp-Schmitt

Chief Human Resources Officer, GroupM

Manuela Speckamp-Schmitt ist seit 2016 Chief Human Resources Officer der GroupM Germany GmbH. Zu ihren zentralen Aufgaben zählt es, die Human Resources Arbeit und Systeme für die Gruppe zu professionalisieren. Zuvor war sie bManuela Speckamp-Schmitt ei MediaCom als Managing Director Human Capital für alle Standorte in Deutschland, den Ausbau des Human Resources Teams sowie für den Aufbau der Personalentwicklungs- und Trainingssystematik verantwortlich. In dieser Zeit hat sie sich mit ihrem Team der Aufgabe gewidmet, „People First“ durch eine Kultur mit Leben zu füllen, in der sich Mitarbeiter wie auch Führungskräfte weiter qualifizieren und entwickeln können. Im Jahr 1999 wurde sie zur Geschäftsführerin von MediaCom ernannt und leitete ein Jahr zuvor noch die neu gegründete Tochterfirma Direct MediaCom. 1993 bis1998 hat Manuela Speckamp-Schmitt neben der Kundenberatung auch die Verantwortung für die Auswahl und Ausbildung von Nachwuchskräften bei MediaCom übernommen. 1990 wurde sie zur stellvertretenden Geschäftsführerin von MediaCom in Deutschland ernannt und hielt 1992 die Interimsleitung des MediaCom Büros in Zürich inne. Manuela Speckamp-Schmitt gehörte bereits zum Team, als MediaCom 1988 aus Grey Advertising heraus in Deutschland aus der Taufe gehoben wurde. Als Leiterin eines Mediaberatungsteams war sie am erfolgreichen Auf- und Ausbau der Agentur beteiligt. Speckamp-Schmitt startete ihre berufliche Laufbahn 1981 mit einer Ausbildung zur Mediaplanerin bei Gramm & Grey / Grey Advertising.

Thumbnail Read bio
Close

Dr. Daniela Tollert

Chief Digital Officer, GroupM

Close
Thumbnail Read bio

Dr. Daniela Tollert

Chief Digital Officer, GroupM

Dr. Daniela Tollert ist Chief Digital Officer (CDO) [m]Platform bei der GroupM Germany GmbH. In ihrer Funktion verantwortet sie die technische und operative Bereitstellung und Implementierung (Activation) aller GroupM Angebote und Services – von (programmatischen) Produktangeboten (wie Xaxis und LR) und Services (Programmatic Business Unit) bis zu AdOperation. Der Fokus ihrer Arbeit liegt auf dem operativen Rollout und der kontinuierlichen Weiterentwicklung von [m]Platform, der zentralen und einzigartigen Technologiesuite der GroupM. Zu ihren weiteren Aufgaben gehören der Aufbau und die Implementierung von Partnerschaften mit externen Unternehmen, Vermarktern und Dienstleistern zur Komplettierung der digitalen Kompetenz im Netzwerk. Zudem verantwortet Tollert medienübergreifend Ausbau und Umsetzung des programmatischen Angebots für Kunden von GroupM. Die Konsolidierung der Digital Services innerhalb der Gruppe runden ihr Aufgabenfeld ab. Daniela Tollert hat sich zuvor seit Mitte 2016 um den Aufbau einer digitalen Beratungsunit innerhalb der GroupM gekümmert, die nun ein Teil von [m]Platform ist. Zuvor war Tollert von 2011 bis 2016 Mitglied des Managements von MediaCom, seit 2015 als Geschäftsführerin für das Digitalgeschäft der MediaCom und zugleich für die Führung großer Kundenteams zuständig. Vorherige Stationen waren die Agenturen Carat Direct und Maxus, wo sie Kundenteams mit digitalem Schwerpunkt auf- und ausbaute und große Kunden mit digitalem Schwerpunkt führte. Tollert startete ihre Karriere bei OBI Bau- und Heimwerkermärkte und promovierte parallel an der Universität zu Köln. Insgesamt verfügt Daniela Tollert über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Digital-Branche.

Datenschutz

Thumbnail

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 § 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

 (1)         Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

 (2)         Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ist die groupm Germany GmbH, Derendorfer Allee 26, 40476 Düsseldorf, groupmgermany@groupm.com (siehe auch unser Impressum unter http://campus.groupm.de/impressum/). Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter hannes.oenning@wpp-germany.de oder unter folgender Postadresse: Hannes Oenning, WPP Deutschland Holding GmbH & Co. KG, Darmstädter Landstraße 112, 60598 Frankfurt am Main.

 (3)         Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

 (4)         Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

 § 2 Ihre Rechte

 (1)         Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 –            Recht auf Auskunft,

            Recht auf Berichtigung oder Löschung,

            Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

            Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

            Recht auf Datenübertragbarkeit.

 (2)         Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 § 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

 (1)         Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht über das Kontaktformular kontaktieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

 –            IP-Adresse

            Datum und Uhrzeit der Anfrage

            Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)

            Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)

            Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode

            jeweils übertragene Datenmenge

            Website, von der die Anforderung kommt

            Browser

            Betriebssystem und dessen Oberfläche

            Sprache und Version der Browsersoftware.

 (2)         Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

 (3)         Einsatz von Cookies:

 a)          Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

 –             Transiente Cookies (dazu b)

             Persistente Cookies (dazu c).

 b)          Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

 c)           Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

 d)          Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

 (4)         Einsatz von Google Analytics

 (a)         Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

 (b)         Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 (c)         Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

(d)         Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

 (e)         Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

(f)          Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001. Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html, Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html, sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

(5)         Einsatz von DoubleClick by Google

 (a)         Diese Webseite nutzt weiterhin das Online Marketing Tool DoubleClick by Google. DoubleClick setzt Cookies ein, um für die Nutzer relevante Anzeigen zu schalten, die Berichte zur Kampagnenleistung zu verbessern oder um zu vermeiden, dass ein Nutzer die gleichen Anzeigen mehrmals sieht. Über eine Cookie-ID erfasst Google, welche Anzeigen in welchem Browser geschaltet werden und kann so verhindern, dass diese mehrfach angezeigt werden. Darüber hinaus kann DoubleClick mithilfe von Cookie-IDs sog. Conversions erfassen, die Bezug zu Anzeigenanfragen haben. Das ist etwa der Fall, wenn ein Nutzer eine DoubleClick-Anzeige sieht und später mit demselben Browser die Website des Werbetreibenden aufruft und dort etwas kauft. Laut Google enthalten DoubleClick-Cookies keine personenbezogenen Informationen.

(b)         Aufgrund der eingesetzten Marketing-Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang und die weitere Verwendung der Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand: Durch die Einbindung von DoubleClick erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil unseres Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben. Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

(c)         Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern: a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software, insbesondere führt die Unterdrückung von Drittcookies dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten; b) durch Deaktivierung der Cookies für Conversion-Tracking, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „www.googleadservices.com“ blockiert werden, https://www.google.de/settings/ads, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; c) durch Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen; d) durch dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

(d)         Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Weitere Informationen zu DoubleClick by Google erhalten Sie unter https://www.google.de/doubleclick und http://support.google.com/adsense/answer/2839090, sowie zum Datenschutz bei Google allgemein: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen. Google hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

(6)         Einsatz von Social-Media-Plug-ins

(a)         Wir setzen derzeit das Social-Media-Plug-ins von Twitter ein. Wenn Sie unsere Website aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Plug-in-Anbieter erhält dann die Information, dass Sie die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen haben. Zudem werden die unter § 6 5) (c) dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Durch das Plug-in werden also personenbezogene Daten von Ihnen an den Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (in den USA) gespeichert.

(b)         Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

(c)         Der Plug-in-Anbieter speichert die über Sie erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden müssen. Über das Plug-in bietet wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

 (d)         Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzen und dort eingeloggt sind. Wenn Sie bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt sind, werden Ihre bei uns erhobenen Daten direkt Ihrem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Sie den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinken, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Ihrem Nutzerkonto und teilt sie Ihren Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Ihnen, sich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden können.

 (e)         Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den im Folgenden mitgeteilten Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre.

 (f)          Adresse des Plug-in-Anbieters und URL mit Datenschutzhinweisen: Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA; https://twitter.com/privacy. Twitter hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Kontakt

Thumbnail

Düsseldorf

Derendorfer Allee 26, 40476, Düsseldorf, Germany

Karin Ross

Chief Operating Officer

groupmgermany@groupm.com

+49 211 93870

GroupM Germany